Wir wollen auf offiziellen und spassigen "Wägli" fahren. 

Drei Projekte wurden definiert. Wir sind zuversichtlich und motiviert!

Es kommt ins Rollen

19. September 2020

Am 19. September 2020 haben wir uns zum zweiten Mal in Oberuzwil in einer grösseren Runde getroffen. Es haben Vertreter des Kantonsforstamtes der Waldregion 1 St. Gallen und der Forstreviere Uzwil und Flawil sowie ein Vertreter der Jäger und von regionalen Vereinen teilgenommen.

Es wurden drei konkrete Handlungsrichtungen/Projekte definiert, bei denen wir eng mit dem Kantonsforstamt zusammenarbeiten werden und uns Unterstützung zugesichert wurde.

Projekt 1

Ausgebauter Trail auf dem Vogelsberg

Kurzbeschreibung Projekt

  • Wir haben uns das Ziel gesetzt, auf dem Vogelsberg in Uzwil/Oberuzwil unseren ersten Trail zu realisieren, zu betreiben und zu unterhalten.

  • Der Trail soll mit technischen Elementen versehen werden, um für ein möglichst breites Publikum einen möglichst hohen Spassfaktor zu bieten.

  • Der Trail soll mit Unterstützung von professionellen Trailbauern gebaut werden, damit er sicher und nachhaltig ist.

  • Die Finanzierung wird über Sponsoren, Mitgliederbeiträge, Crowdfunding und nach Möglichkeit durch kommunale und kantonale Förderbeiträge bewerkstelligt.

  • Der Verein übernimmt Lobbyarbeit, fungiert als Schnittstelle zwischen allen Anspruchsgruppen, insbesondere den Landeigentümern bzw. dem Kanton.


Wo stehen wir aktuell und was für Schritte sind geplant:

Es wird eine Linienführung definiert und eine Grobkostenschätzung gemacht. Parallel werden die Gemeinde und weitere Akteure kontaktiert. Sobald das Grobkonzept vorliegt, wird es Begehungen mit den relevanten Akteuren geben.

neuerwunschtrail.JPG

Gelb ist ein Trail, den wir zur Diskussion gestellt haben. Die blau umrandete Zone soll eine Kids-Zone werden. Jetzt wird von den Profis eine Linienführung erstellt.
Sobald sie vorliegt werden wir sie hier aufschalten.

Rot ist eine Strecke, die nicht befahren werden darf. Den anderen Trail den ihr nicht befahren dürft, findet ihr unter dem Newsbeitrag.

Projekt 2

Ein Trailnetz mit Signalisation entsprechend dem Wanderwegnetz soll entstehen. Auch in diesem Projekt sollen wir durch das kantonale Forstamt unterstützt werden.

Dafür suchen wir aktuell das Gespräch mit den Vereinen in der Region. Es soll eine Arbeitsgruppe entstehen, die ein mögliches Trailnetz definiert, welches dann mit den relevanten Gremien diskutiert werden kann.

Melde dich bei uns, wenn du Interesse daran hast, die Zukunft der Bikerräume mitzugestalten. An dieser Stelle sind auch Vereine bzw. Vertreter angesprochen.

Projekt 3

Das Trailnetz soll mit Hotspots entsprechend dem geplanten Projekt 1 angereichert werden.

Dieses Projekt wird zeitlich versetzt angegangen. Wir würden uns aber über Anregungen betreffend möglichen Zonen für entsprechende ausgebaute Trails freuen. Bitte stellt sie zur Diskussion ins Forum!! Wenn ihr bereits eine Linienführung habt auf anderen Hügeln in der Region, teilt sie uns ebenfalls mit - bitte auch im Forum.

Für eure Unterstützung bedanken wir uns bereits jetzt.

Ich will News

Konto IBAN: CH86 8080 8002 4367 4341 3